Bild: Aleit GmbH

Die Werkzeug-Virtuosen

Industriestraße 15-17, 35239 Steffenberg/Niedereisenhausen, Landkreis Marburg-Biedenkopf: Eine bei internationalen Werkzeugherstellern und -händlern gut bekannte Adresse. Denn hier, im von den Bewohnern selbst so bezeichneten »Hinterland« zwischen Wetzlar und Kassel, sitzt ihr Partner für innovative Werkzeugsysteme, die Aleit GmbH Tools & Systems.

Lesezeit: 1 min
Automatisierte Fräs-Dreh-Komplettbearbeitung par excellence: Über den erfolgreichen Abschluss des Projekts freuen sich Vorarbeiter Daniel Scheiter, Geschäftsführer Björn Aleit, Vertriebspartner Roland Ranisch und Gerhard Schweicker, Gebietsverkaufsleiter CHIRON Group (von links). Bild: Helmut Damm, Werkstatt + Betrieb
Automatisierte Fräs-Dreh-Komplettbearbeitung par excellence: Über den erfolgreichen Abschluss des Projekts freuen sich Vorarbeiter Daniel Scheiter, Geschäftsführer Björn Aleit, Vertriebspartner Roland Ranisch und Gerhard Schweicker, Gebietsverkaufsleiter CHIRON Group (von links). Bild: Helmut Damm, Werkstatt + Betrieb

Spezialisiert auf Entwicklung, Konstruktion und Fertigung modernster Präzisionswerkzeuge für Fräs- und Drehbearbeitungen, vertraut Aleit seit 2007 auf Maschinentechnologie der CHIRON Group. Ein Fräs-Dreh-Zentrum MT 726 2C in Doppelfahrständer-Ausführung, eine MT 734, eine FZ 16 S five axis mit individueller Automation und zuletzt eine MT 733 two: »Fertigungstechnisch setzen wir beim Fräsen in unserer Variantenfertigung mit Losgrößen zwischen 1 und 200 auf Komplettbearbeitung mithilfe automatisierter Bearbeitungszentren und Fräs-Dreh-Zentren der Marken STAMA und CHIRON,« so Holger Aleit, Seniorchef des Unternehmens.

Warum das so ist und welch anspruchsvolle Fertigungsaufgaben die Maschinen bei Aleit täglich souverän bewältigen?

Das lesen Sie in Ausgabe 6/2021 der WB Werkstatt + Betrieb.

Weitere Informationen: www.aleit.de