Bild: AyushDas / shutterstock.com

Badhaaii! Glückwunsch, CHIRON India!

»Herzlichen Glückwunsch, CHIRON India!« Die CHIRON Group gratuliert den Kolleginnen und Kollegen in Bengaluru zum 10-jährigen Jubiläum und zur Auszeichnung mit dem »Economic Times Best Brands-Award in Metal Cutting«.

Gestartet 2011, betreut CHIRON India von Bengaluru Kunden in allen Industriemetropolen im siebtgrößten Land der Erde. Nach Pune sind es (für indische Verhältnisse) sehr nahe 850 km, Mumbai ist rund 1.000 km entfernt, Ahmedabad schon 1.500 und Neu-Delhi über 2.000 km. »Um schnellen Support leisten zu können« so Geschäftsführer Rajesh Ghashi, »sind unsere Servicetechniker immer nur einen Telefonanruf weit entfernt. Wenn die Strecke mit dem Auto zu groß ist, dann steigen sie einfach in ein Flugzeug und sind immer in kürzester Zeit beim Kunden vor Ort. Wir haben in jeder Region sehr gut ausgebildete und ausgestattete Servicetechniker, um unsere Kunden rund um die Uhr bestmöglich zu betreuen.«

Diese Kundennähe trotz gewaltiger Entfernungen ist einer der Gründe, warum CHIRON India sich in den zehn Jahren seit Gründung als verlässlicher Partner von immer mehr lokalen und internationalen Unternehmen etabliert hat. Aktuell betreut man rund 450 Fertigungszentren mit drei Serviceteams: Nord, Süd und West.

Hauptsitz der Niederlassung ist Bengaluru, international Bangalore. Eine lebendige, westlich orientierte Metropole mit vielen Freizeitmöglichkeiten. Die man sehr gern genutzt hätte, um das 10-jährige Jubiläum gebührend zu feiern. Aber Rajesh Ghashi ist überzeugt: »Das holen wir nach, schließlich möchte ich mich bei meinen Mitarbeitern für ihr Engagement in den letzten Jahren und besonders jetzt, in diesen für Indien sehr schwierigen und schweren Zeiten, bedanken. Ebenso gebührt unseren Kunden und Partnern ein besonderer Dank für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und  Unterstützung.«

Geschäftsführer Rajesh Ghashi
Geschäftsführer Rajesh Ghashi

CHIRON Group ist »Best Brand in Metal Cutting«
Eine große Anerkennung gab es aber dennoch: Die Economic Times, führende Finanzzeitung Indiens, zeichnet jedes Jahr Unternehmen und Marken in verschiedenen Segmenten mit dem »Best Brands Award« aus. In diesem Jahr erhielt die CHIRON Group erstmals den begehrten Preis in der Kategorie Metallbearbeitung. Die Auswahl treffen neben der Economic Times das renommierte Marktforschungsinstitut BDB India Pvt Ltd und die Breakthrough Management Group International (BMGI), Vordenker in den Bereichen Innovation, Prozessmanagement und Lean Six Sigma.

Die Preisverleihung fand am 25. Februar 2021 im Luxushotel ITC Gardenia in Bangalore statt. Coronabedingt waren lediglich die Preisträger anwesend, das Event wurde auf der Website des Magazins live gestreamt.

Das Team aus Bengaluru bei der Preisverleihung.

Zudem kann man sich über eine weitere Anerkennung freuen: Das Magazin »Industry Outlook« listet die CHIRON Group unter den Top 10 CNC-Maschinenherstellern in Indien.

CHIRON India Machine Tools Ltd. im Überblick

Beginn
Gegründet am 4. März 2011, Firmensitz von CHIRON India ist die Miller Tanks Bund Road im Central Business District und zwischen zwei Sehenswürdigkeiten: dem Bangalore Palace und dem Cubbon Park.

Kompetenzen des Standorts
Vertrieb, Service, Verwaltung, Finanzen, CHIRON Group Purchasing Office für Indien.

Mitarbeiter
Gesamt: 10
Servicetechniker: 5
Vertrieb: 3
Einkauf: 1
Verwaltung: 1

Aufgaben

  • Pre- und After-Sales für alle in Indien verkauften Bearbeitungszentren der CHIRON Group
  • Technischer Support und Service auch für Länder des mittleren Ostens

Kunden
Die meisten Kunden kommen aus der Automobilbranche und stellen überwiegend Teile für Kraftstoff-Zufuhrsysteme und Turbolader her. Aktuell sind in Indien rund 450 Maschinen der CHIRON Group im Einsatz, sowohl CHIRON-Bearbeitungszentren als auch Fräs-Dreh-Zentren der Marke STAMA.

Ziele
Die größte Herausforderung sieht Geschäftsführer Rajesh Ghashi im Preisdruck, den sowohl lokale Anbieter wie auch Hersteller aus ostasiatischen Ländern aufbauen. Um die Wertschöpfung am Standort zu erhöhen, plant CHIRON India ein Anwendungszentrum. Hier sollen nicht nur Zubehör und Vorrichtungen für Kunden auf dem Subkontinent gefertigt werden. Zudem wird man künftig die globale Beschaffung stärker unterstützen und neue Lieferpartner für das Qualitätsniveau der CHIRON Group entwickeln.

Sehens- und Erlebenswertes in und um Bengaluru

Bengaluru ist die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Karnataka im Südwesten des Subkontinents. Mit rund 12 Mio. Einwohnern ist Bengaluru nach Mumbai und Delhi die drittgrößte Stadt Indiens und wird wegen ihrer zahlreichen Parkanlagen auch »Gartenstadt« genannt. Die Metropole ist Zentrum der Luft- und Raumfahrtindustrie und -forschung und, seit einigen Jahren, das indische Silicon Valley. Alle namhaften internationalen Unternehmen lassen hier in großen Technikparks Software entwickeln. Weiterer stark wachsender Wirtschaftszweig ist die Biotechnologie, über 100 der 240 indischen Unternehmen haben ihren Sitz in Bengaluru. Die Stadt verfügt über ein großes, westlich geprägtes Angebot an Shopping- und Freizeitangeboten und ein aktives Nachtleben. Besonders beliebt sind Craftbeer-Bars und Pubs - Benagluru ist daher auch als die »Bierhauptstadt Indiens« bekannt.

Essen & Trinken
Indien ist riesig, entsprechend unterschiedlich ist die Küche...